Für eine Osteopathiebehandlung müssen Sie mit ca. einer Std. Zeit und 80 € rechnen. Preise für weitere Behandlungen oder Mehrfachbehandlungen erfragen Sie bitte direkt an.

KOSTENERSTATTUNG DURCH GESETZLICHE UND PRIVATE KRANKENKASSEN

Mittlerweile hat sich bei den Krankenkassen herumgesprochen, welche guten Erfolge durch
die Osteopathie erzielt werden und dadurch übernehmen immer mehr Krankenkassen die Kosten teilweise.
Die Voraussetzungen hierfür ist die Mitgliedschaft des Osteopathen in einem der führenden Osteopathieverbänden in meinem Fall der BVO (Bundesverband Osteopathie e.V.), sowie eine Privatverordnung vom Arzt.

Bitte fragen Sie direkt bei Ihrer Krankenkasse nach, ob und welchen Anteil Ihre Kasse für die Behandlung übernimmt.

(Für ein physiotherapeutische Behandlung ist eine Abrechnung über die Krankenkasse leider nicht möglich)

Kennenlernangebot!

Sie haben chronische Schmerzen? Lernen Sie die Osteopathie und mich als Therapeut kennen. Wir finden die Ursache ihrer Probleme.

Im Kennenlernangebot ist erhalten:

  • eine Schmerzanalyse
  • eine Therapieempfehlung
  • eine osteopathische Probebehandlung

 

für 65,- Euro

 

UA-73813011-3